Mathias Knauer

Button Menu

Texte und Publikationen



Wichtigste Publikationen 

Die unterbrochene Spur (zusammen mit Jürg Frischknecht)
Limmat-Verlag, Zürich
3., erweiterte Auflage 2020
mit der Blu-ray-Disc des Films

Buch Max Haufler, der Maler, Schauspieler, Filmautor und Regisseur
Zürich 1982 (Hg.)
PDF (Web: 53 MB)
Plakat Ausstellung Max Haufler
(1982, Helmhaus Zürich u.a.; Konzeption und Gestaltung des Filmteils)
Titelblatt Kulturelle Vielfalt – mehr als ein Slogan.
Bericht der Tagung der Schweizer Koalition für die kulturelle Vielfalt, Zürich 2009
(Redaktion; Leitung und Bericht der Gruppe Film und Kino)
PDF deutsch / PDF français

▲ Zum Seitenanfang

Texte und Kommentare zu einzelnen Filmen

Siehe auch unter den einzelnen Filmen (Synopsen, Pressestimmen, Materialien usw.)

Bitterfeld, 1992

Notizen und Materialien (im Pressedossier, als PDF)

Konrad Zuse

Notizen zum Film »Konrad Zuse«

Berta Urech, Quartiermacherin

Text des Filmes

Indígenas en Centroamerica (nicht realisiertes Projekt)

Treuhänderschaft und künstlerische Reflexivität. Zur Dokumentarfilmarbeit in der Dritten Welt
Aufsatz im Jahrbuch Cinema Nr.33, Basel 1987, p.50ss.

El pueblo nunca muere

Notizen zu »El pueblo nunca muere« (deutsch)
Notes à propos du film »El pueblo nunca muere« (en français)

Die unterbrochene Spur

[Übersicht Texte soweit hier schon verfügbar]


▲ Zum Seitenanfang

Texte zu Film, Kino, Filmpolitik, Kulturpolitik

[Kleine Auswahl von einigen wichtigeren, »nachhaltigen«, hier z.T. online anbietbaren Texten]

[siehe auch unten die Kolumnen «kontertext»]

«Im Stolperschritt ins digitale Zeitalter» (Tribune Libre in Cinébulletin 2/2012 über die Schweizer Bemühungen zur Umstellung auf digitale Kinoprojektion.)

Musik statt Sounddesign – ein vergeblicher Effort (in: Musikszene Schweiz, ed. Christoph Merki, Zürich 2009)

Wachsend organisch zusammengesetzt. Miszelle zur Filmmusik (1991) 

Weißbuchbeitrag des VSFG (1994, Kollektiv, Redaktion durch M.K.)

Die Ausbürgerung der Kultur (1994)

Gedanken und Thesen zur Pro-Helvetia-Reform (1999)

Nachruf Hans Stürm (1942-2002) 

Einiges aus den Anfängen der Filmcooperative Zürich. (In: Filmcooperative Zürich, 1972-1992, pp. 5-13.

Das sabotierte Hören. [Zur Musik im – insbesondere alternativen – Radio]. 1985

Dokumentarfilm in der Schweiz (Antwort auf eine Umfrage, 1977)

Über ästhetische Reflexion und politische Wirkung. Vortrag im Internationalen Musikforum Breitengrunn 1974.

Texte zur Politik

Über Solidarität (1998)


▲ Zum Seitenanfang

«kontertext» – Kolumnen bei infosperber.ch

Liste bei Infosperber.ch

kontertext: Verwanzter Service public

6.4.2021 – «Freier Zugang» ist meist eine Schummelbehauptung: bezahlte Leistungen müssen mit abgeluchsten Daten noch einmal bezahlt werden.

kontertext: Kompromiss- und Kompressionsklang statt UKW?

6.4.2021 – Doris Leuthard bot Hand zum Branchendeal, ohne die folgenreiche Umstellung aufs qualitativ schlechtere Format DAB+ zu bedenken; die SRG hampelte mit.

kontertext: Grossbritannien - BBC bi de Lüüt

6.4.2021 – Die Rettung des Service-public-Rundfunks kann nur mit nachhaltigen Kulturleistungen gelingen, nicht mit Anbiedern ans Zappertum.

kontertext: Modebegriff Digitalisierung

27.1.2021 – Der allüberall herumgereichte Begriff «digital» trifft nicht den ökonomischen Kern unseres technologisch epochalen Umbruchs.

kontertext: Service public mit Geschmäckle

19. Nov. 2020 - Ohne umfassende Medienkritik in den Medien fehlt auch die Debatte über die Rolle der Medien in der Ökonomie des Kulturschaffens.

kontertext: SRF – Von allen guten Geistern verlassen?

9. Sept. 2020 - Die angekündigten Umwälzungen bei Radio und Fernsehen SRF rufen nach einer breiten und gründlichen medienpolitischen Diskussion.

kontertext: Nutzungsforschung – für wen?

1. Juli 2020 - Die Ausgestaltung der zunehmend dominanten Online-Medien darf nicht der taumelnden Privatwirtschaft überlassen werden.

kontertext: Auf dem Weg zum Dudelfunk

23. April 2020 - Der Missbrauch von komponierter Musik als Substrat für moderierende Witzeleien und als billige Programmfüller breitet sich aus.

kontertext: Schräges Podium

14. Februar 2020 - Die SRG lanciert eine dritte Musikplattform auf dem Internet.

kontertext: Datengetriebene Unternehmenskultur

11. Dezember 2019 - Service Public auf Abwegen: SRG-Websites zwingen die Besucher, ihr Verhalten ausforschen zu lassen.

kontertext: Blick in den Bastelraum des BAK

25. Juli 2019 - Die Fokussierung auf «Teilhabe» illustriert das Umschwenken von Wertbegriff und Urteil zu Verfahren und wirtschaftlichem Argument.

kontertext: Der Zug zum Androiden

21. Mai 2019 - Die Medienkrise erzeugt Artefakte beim Animierpersonal, die Moderation bereitet auf ihren Ersatz durch Automaten vor.

kontertext: Zerstörerisches Geschäft mit der Hehlerei

20. März 2019 - Verzerrte Wertsysteme: Apologeten des Gratiswesens wollen das kreative Schaffen enteignen.

kontertext: An Pudels Kern vorbei

16. Januar 2019 - Die aktuelle Aufregung übers Datenleck in Deutschland lenkt ab von den substantiellen Fragen des täglichen Datenschutzes.

kontertext: An ihren Worten sollt ihr sie erkennen

14. November 2018 - Die mutwillige Verödung unserer Radio- und Fernsehkultur lässt sich am Diskurs ihres Pflegepersonals ablesen.

kontertext: Diskussion mit Schlagseite

13. September 2018 - In der Debatte übers vom UVEK vorgelegte Mediengesetz fehlen bisher noch begriffliche Schärfe und medienpolitische Weitsicht.

kontertext: Vom Programm zur Kontentwirtschaft

25. Juli 2018 - Die in «Newsrooms» verrichtete Kontentwirtschaft wird nur an ihrer Betriebsamkeit gemessen.

kontertext: Ein Fall von Dummheit des Gescheitseins

11. Mai 2018 - Dieser Tage treiben die Debatten um das Geldspielgesetz und den Datenschutz merkwürdige Begriffsverwirrungen hervor.

kontertext: Infertile Ready-mades

1. März 2018 - Mit dem liederlichen Illustrieren schädigen die Medien selber die Kraft ihrer Bilder.

kontertext: Esoterisches Schwadronieren

4. Januar 2018 - Der Abbau der Kulturseiten schwächt auch die Filmkritik als kreativ mitschaffende Instanz; sie wird zum Dienstboten des Betriebs.

kontertext: Kurzer Abstieg in die Provinz

17. Oktober 2017 - Der Abbau in den Kulturredaktionen zeitigt Folgen: Blick in einen Abgrund aus traurigem Anlass.

kontertext: Kollateralschäden des Medienwandels

1. September. 2017 - Die Medienkrise strahlt schädigend aus ins Ökosystem der Geistesproduktion.

kontertext: Von Wirten, Kellnern und Parasiten

28. Juni 2017 - Die Medienkrise ist eine ihrer Finanzierungsmethoden. Statt mit den Lesern neue Relationen auszuhandeln, wird zu Tricks gegriffen. 

kontertext: Admeira – Miszelle zur Medienvirologie

6. April 2017 - Medienfinanzierung über Schnüffelprogramme: ein Vabanque-Spiel, sofern die Konsumenten sich nicht länger übers Ohr hauen lassen.

kontertext: TiSA und das Schweigen der Medien

7. Dezember 2016 - Die pendenten Freihandelsabkommen sind umstritten, doch eine offene Diskussion über die Schweizer Positionen findet nicht statt.

kontertext: Zwangsphantasien und Popanzen

12. Oktober 2016 - Die medienpolitische Debatte leidet mehr und mehr unter vergifteten Begriffen.